Filiale Horgen

Wir suchen

Zukunft braucht Raum

Wir arbeiten unermüdlich an der Weiterentwicklung unseres Filial- und Logistiknetzes und sind daher ständig auf der Suche nach neuen Partnern für die Expansion.

Unsere Standortkriterien

Kennzahlen und Anforderungen

Unsere flexiblen Filialkonzepte haben unterschiedliche Anforderungen an die Bebauung. Gemeinsam finden wir die richtige Strategie für Ihr Immobilienangebot und Ihren Standort.

Anforderungen an Einzelstandort

  • Bebaute und unbebaute Grundstücke ab ca. 3‘000 qm
  • Ca. 1‘000 qm Verkaufsfläche
  • Ca. 200-300 qm Nebenfläche für Lager und Sozialräume
  • 60-100 Parkplätze
  • Anlieferung mit 40t LKW
  • Grosszügiges Verkehrsregime
  • Gut sicht- und erreichbar an Haupt- und Verbindungsstrassen
  • Hoch frequentierte Nebenstrassen
  • Orte mit mindestens 4‘000 Einwohnern im Kerngebiet und mindestens 10‘000 Einwohnern im Einzugsgebiet

Anforderungen an Mietflächen

  • Verkaufsfläche von mindestens 600 qm/ in City-Lagen ab 500 qm
  • Nebenfläche für Lager und Sozialräume 200-300 qm
  • Gut sichtbar und zugänglich, vorzugsweise im Erdgeschoss
  • Gute Kundenerschliessung (Rolltreppe, Lift)
  • Leistungsfähiger Warenlift
  • Aussenwerbung am Gebäude möglich
  • Einfaches Logistikkonzept (gute Verbindung zwischen Anlieferung, Lager und Verkaufsfläche)
  • Bodenbelastbarkeit mindestens 1000 kg/qm
  • Raumhöhe mindestens 3.60 m roh
  • LKW-Anliefermöglichkeiten gewährleistet

Stark in jeder Lage

Individualität

Wir sind in allen Lagen ein starker Nahversorger: unsere Märkte finden Sie an allen klassischen Solitärstandorten wie auch in Fachmarkt- und Einkaufszentren und in zentralen Lagen hochverdichteter Gebiete. Zum Kauf, zur Miete und zur Baurecht suchen wir ständig Verkaufs- und Logistikflächen sowie bebaute oder unbebaute Grundstücke.

Logistik Weinfelden

Steckbrief Logistikimmobilie

Standort und Flächenbedarf:

  • Region Mittelland/Zentral-/Innerschweiz
  • mind. 50'000 m2 Grundstücksfläche (bebaut / unbebaut)

Nutzung:

  • Logistik kombiniert mit Verwaltung: Betreuung und Belieferung der relevanten Vertriebsregion
  • Lagerung/Umschlag aller Lidl-Sortimentsbereiche
  • Bedeutender Anteil an Büro-Arbeitsplätzen
  • Büro- und Lagertrakt müssen nicht zwingend zusammenhängende Gebäudeteile darstellen

Vorteile einer Logistikimmobilie:

  • Schaffung einer Vielzahl von krisensicheren Arbeitsplätzen (150-250 Arbeitsplätze vor Ort)
  • Substantielles Steueraufkommen (Steuereinnahmen auf Gemeindeebene in einstelliger Millionenhöhe) aufgrund interkantonaler Steuerausscheidung
  • Regionale Rekrutierung sowie Ansiedlung von Fach- und Führungskräften (weitere Steuereinnahmen)
  • Investitionsvolumen in dreistelliger Millionenhöhe
  • Volkswirtschaftlicher Nutzen: Beträchtliches Auftragsvolumen regionaler Dienstleistungsbetriebe sowohl während Bauphase als auch nach Inbetriebnahme

Ihr Immobilienangebot

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Zur Eröffnung weiterer Lidl-Lebensmittelmärkte und Logistikstandorte suchen wir in ganz Europa Immobilien zum Kauf, zur Miete oder zur Pacht: Bitte tragen Sie Ihr Immobilienangebot in das folgende Online-Formular ein.